Über mich

Ich bin Lisanne, 25 Jahre alt und wohne in der Nähe von Göttingen. Die Arbeit mit den Pferden liegt mir sehr am Herzen und mein Ziel ist es, so vielen Pferden wie möglich zu helfen und sie mit ihren Besitzern zusammen auf einen harmonischen & partnerschaftlichen Weg zu bringen

2018 habe ich angefangen Unterricht zu geben. Darüber hinaus konnte ich in den letzten Jahren viele Erfahrungen mit Jungpferden, sowie "Problempferden" sammeln und meine Arbeitsweise verfestigen. Ich gehe dabei individuell auf die einzelnen Pferde ein. Mein Ziel ist es, dass Pferd und Besitzer wieder einen vertrauensvollen sowie respektvollen Umgang miteinander haben.

Ich habe an vielen Seminaren und Kursen zum Thema Freiheitsdressur und Zirzensik teilgenommen, unter anderem bei Kenzie Dysli & Frédéric Pignon. Meine Arbeitsweise ist eine Mischung aus Ansätzen, die mich bei den unterschiedlichen Trainern besonders angesprochen und inspiriert haben, aber auch aus eigenen Erfahrungen/ Erkenntnissen. 

Im November 2022 habe ich bei Sandra Schneider die Ausbildung bei der Akademie für ganzheitliches Pferdetraining erfolgreich abgeschlossen. Die Schwerpunkte in der Ausbildung lagen bei der Jungpferdeausbildung, der Arbeit und Therapie von „Problempferden“ sowie dem gesunderhaltenden Training.

Ich habe mehrere Weiterbildungen in Form von Seminaren bei Ostheo Dressage gemacht, unter anderem zum Thema Exterieur & Trainingsplanung sowie Dehnungshaltung.

2023 habe ich eine dreimonatige Trainerfortbildung bei Yvonne Gutsche auf ihrer Double Divide Ranch gemacht, bei der ich mich insbesondere in der reiterlichen Ausbildung der Pferde weiterentwickeln konnte.